Matthias Wörner, Grauburgunder Kochberg 2019

16,00 

Enthält 19% MwSt.
(21,33  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Matthias Wörner, Grauburgunder Kochberg 2019

Was der Matze da in Durbach treibt, ist sehr spannend und einfach gut. Ein Grauburgunder der so überzeugt, der so straff, präzise und elegant daher kommt, lässt fast nach CHARDONNAY schreien. Aber nein, der Grauburgunder ist einfach gut, Punkt. Die reife Säure bindet das neue und gebrauchte Holz sehr gut ein. Der Kochberg und insgesamt die Lagen von Matthias Wörner, bieten die Basis für einen kühlen, kargen Stil auf die Flasche, der anspruchvolle Trinker abholt und dennoch Trinkfluss bietet ohne zu die Tiefe zu verlieren. 2019 finden wir nochmal stärker als 2018. Das Potenzial zum Reifen ist da, aber macht jetzt schon Lust auf mehrere Flaschen am Tag. (Aufpassen: Alkohol ist eine harte Droge, nur so am Rande)

Matthias verzichtet auf starke Filtration, auf Schönungen sowieso, unnötiges Pumpen gibt es nicht, selektive Handlese in den Durbacher Steillagen, lange Zeit auf der Hefe, spontan vergoren und ein naturnahes nachhaltiges Arbeiten im Weinberg sind Voraussetzung für die Wörner’schen Weine.

 

Zusätzliche Informationen

Land

Region

Ort

Winzer

Geschmacksrichtung

Alkohol % Vol

Rebsorte

Füllmenge

0,75l

Inverkehrbringer

Allergene

Das könnte dir auch gefallen …